schnelle Rezepte zum Nachmachen

Amaretto-Eismuffins mit Mangopüree

Zutaten für 12 Stück:

  • 400 g Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 75 g Amarettini plus 15 g zum Bestreuen
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2-3 Esslöffel Mandellikör
  • 1 große Mango ( 500 – 600 g )
  • 1 Muffinblech und 12 Papier-Backförmchen

Zubereitung:

Als erstes werden die Papierförmchen in die Mulden des Maffinbleches gesetzt und komplett wird das Blech für 10 Minuten eingefroren.

Sahne steif schlagen und 75 g Amarettini werden grob zerbröselt. Die Eier werden mit dem Schneebesen des Handrührgerätes gut verrührt und dabei den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Alles zusammen ca. 5 Minuten dick schaumig aufschlagen, Likör nach und nach zugeben und 1 Minute weiterschlagen. Die Eischaummasse wird nun vorsichtig portionsweise unter die Sahne gerührt und die Amarettinbrösel mit unterheben.

Die Masse nun gleichmäßig in die Papierförmchen verteilen und mit dem Muffinblech mindestens 4 Stunden einfrieren.

Das Mangofruchtfleisch wird püriert. 15 g Amaretini zerbröseln.  Die Törtchen nun ca. 5 Minuten vor dem Servieren aus den Papierförmchen lösen, auf Teller verteilen und etwas Mangopüree auf die Törtchen geben und mit Amarettinibröseln bestreuen.

Zubereitungszeit:ca. 30 Minuten und die Wartezeit ca. 4 Stunden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish