schnelle Rezepte zum Nachmachen

Ananas-Waffeln mit Äpfeln

Zutaten für 8 Personen:

  • 1Ananas
  • 4 Orangen
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Esslöffel Apfelsaft
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 Teelöffel Speisestärke
  • 4 Eier
  • 2 Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • etwas Zimt

Zubereitung:

 

Ananas und die Orangen werden geschält, dabei den Ananasstrunk entfernen und das ganze Fruchtfleisch würfeln. Orangenfilets zwischen den Trennwänden auslösen und austretenden Saft auffangen. Die Orangenreste werden ausgedrückt.

50 g Butter und 50 g Zucker schmelzen und mit Orangen-und Apfelsaft ablöschen und anschließend mit dem Vanillemark, den Rosinen und Ananas für ca. 2 Minuten köcheln. In 1 Teelöffel Wasser angerührte Speisestärke und Orangenfilets unterheben.

Die übrige Butter von 150 g und dem restlichen Zucker eine Creme schlagen, die Eier einzeln einrühren. Äpfel werden geschält, entkernt und geraspelt und unter die Butter/Eiermischung geben. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und unterheben.

Portionsweise wird der Teig in einem gefetteten Waffeleisen goldgelb ausgebacken und danach mit dem Ananas-Ragout anrichten

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × fünf =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish