schnelle Rezepte zum Nachmachen

Blitzkuchen mit Stich

Zutaten:

  • Für den Teig benötigen wir:
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Vanillezucker
  • 5 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Prise Salz
  • 330 g Schnellmehl ( von Goldpuder)  oder Weizenmehl
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Belag:
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 150 g gehobelte Mandelblättchen
  • 75 g Butter
  • Weiterhin:
  • 1 tiefes Backblech
  • Fett und Brösel für das Blech
  • Puderzucker

Zubereitung:

 

 

 

 

 

 

 

Für den Teig müssen wir die Butter und Zucker schaumig schlagen und die Eier nach und nach dazugeben. Salz, Buttermilch, Bittermandelöl und Vanillezucker untermengen

Mehl, Speisestärke mit dem Backpulver vermengen und löffelweise unter die Teigmasse geben und immer weiter rühren. Den Teig dann auf das gefettete und mit Bröseln  oder Backpapier belegte Backblech geben und gut verstreichen

Für den belag doe Mandelblättchen mit Zucker und Zimt vermengen und gleichmäßig auf den Teigboden verteilen. In kleinen Flöckchen die Butter darauf verteilen

Im vorgeheiztem Backofen von 200 Grad wird der Kuchen dann bei 180 Grad oder Gas Stufe 3 für 20 – 25 Minuten gebacken

Kuchen auskühlen lassen und eventuell mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Zum Servieren geschlagene Sahne die mit 2 Esslöffel Haselnusskrokant verfeinert ist dazu reichen

Arbeitszeit insgesamt bei ca. 1  Stunde

 

 

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 6 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish