schnelle Rezepte zum Nachmachen

Crepe-Torte

Zutaten für 4 Personen ( 8 Crepes )

  • 1/8 Liter Milch
  • 1/8 Lieter Mineralwasser
  • 1 1/2 Esslöffel geklärte Butter oder Butterschmalz
  • 125 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel  Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Cognac oder weißer Rum nach Belieben – alternativ- Aromen nehmen

Füllung:

  • 500 g Apfelmus
  • 80 g Erdbeerkonfitüre
  • 1 Teelöffel Zitronens
  • 1 Esslöffel Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

 

 

 

Mehl in eine Schüssel geben, mit Vanillezucker, Salz und Zucker vermischen. Eier verquirlen dazugeben und zu einem festen Teigkloß verarbeiten ( Handmixer und Kochlöffel ). Milch und Mineralwasser portionsweise mit dem Mixer unterarbeiten und damit den Teig verdünnen bis er cremig/dickflüssig ist. Ein Esslöffel geklärte Butter oder Butterschmalz schmelzen und abkühlt unterrühren. Mit dem Cognac aromatisieren und den Teig ruhen ca. 1-2 Stunden ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Apfelmus aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde einkochen lassen ( hin und wieder umrühren )  Die Erdbeerkonfitüre mit dem Zitronensaft vermischen

Teig nun mit 1-2 Esslöffel Wasser aufschlagen, eine schwere beschichtete Pfanne mit der geklärten Butter auspinseln und bei starker Hitze heiß werden lassen. Mit dem Schöpflöffel eine Portion Teig einfüllen  gleichmäßig verteilen  und von beiden Seiten backen. Nacheinander alle Crepes fertig backen.

Eine ausgefettete Springform mit einem Crepes auslegen und mit der Hälfte der Konfitüre bestreichen. Darauf den 2. Crepes legen und mit restlicher Konfitüre bestreichen. Die übrigen Crepes bis auf den Letzten darauf schichten und jeweils mit Apfelmus bestreichen. Den letzten Crepes auflegen und mit Puderzucker aufsieben.

Im vorgeheiztem Backofen ( 180 Grad )  bei ca.150 Grad für etwa 10 Minuten backen und heiß servieren.

Tipp: Dazu Vanilleeis und Schlagsahne geben

Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten und insgesamt 3 Stunden

 



Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish