schnelle Rezepte zum Nachmachen

Der gute Sahne-Mandel Becherkuchen

[print_link]

Auch ein trockener Kuchen schmeckt zur Abwechslung wieder mal gut. Daher backen wir heute einen Mandelkuchen und benötigen folgende Zutaten

  • 1 1/2 Becher Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • eventuell noch Orangen- und Zitronenzucker
  • 125 g Butter
  • 1 1/2 Becher Zucker
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 6 Esslöffel Milch
  • 200 g Mandelblättchen
  • Backpapier, Ofenblech

Zubereitung; Unser Backblech legen wir schon mal mit Backpapier aus und heizen den Backofen auf 175 Grad vor. Die Sahne wird in einer größeren Backschüssel mit dem Handrührgerät steif geschlagen. Ein Becher Zucker, Vanille-Orangen,Zitronenzucker und Salz dabei langsam mit einrieseln lassen, Eier werden gut unter gerührt. Mehl und Backpulver werden gut miteinander vermischt und unter gearbeitet. Danach den Teig gut auf dem Blech verstreichen und im Ofen ungefähr 15 Minuten backen. In einem Zopf wird nun die Butter für den Guss geschmolzen, einen halben Becher Zucker und die Milch einrühren, die Mandeln unterheben. Den Mandelguss gleichmäßig auf den Kuchen streichen und bei gleicher Temperatur noch 12 bis 15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und danach servieren. Arbeitszeit so ca. 30-40 Minuten Bild; von Rainer Sturm pixelio.de      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + vierzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish