schnelle Rezepte zum Nachmachen

Eierlikörtorte

Zutaten:

  • 80 g Butter oder Margarine
  • 5 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g fein-herb Schokoraspeln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Weinbrand
  • 1 Esslöffel Rum

Für den Belag:

250 g Sahne

1 Päckchen Sahnesteif

5 – 8 Esslöffel Eierlikör ( je nach Geschmack)

Zubereitung:


Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach kommen die Eier dazu, dann Vanillezucker, Mandeln, Schokoraspel, Backpulver ( wird vorher mit den Mandeln vermischt), Weinbrand und Rum. Alles zusammen zu einem glatten Rührteig verarbeiten. In eine gut gefettete mit Semmelbrösel ausgestreute Tortenform ( 26 cm ) geben und ca. 1 Stunde bei 170/180 Grad backen und dann auskühlen lassen. Auf einen Tortenteller geben.

Schlagsahne mit Sahnesteif  schlagen und den Tortenboden gut damit bedecken, eventuell mit einem  Messer oder ähnlichem eine Schnecke in die Sahne ziehen und dort den Eierlikör einlaufen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Tipp: Zur Verfeinerung der Torte ist es auch möglich vor dem Bestreichen der Sahne Sauerkirschkompott aufstreichen, dazu werden Sauerkirschen aus dem Glas mit dem Saft aufgekocht, mit Zucker abgeschmeckt  eventuell noch etwas Zimt und mit Speisestärke binden

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − eins =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish