schnelle Rezepte zum Nachmachen

Englischer Gewürzkuchen

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 175 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 340 g Orangen-Marmelade
  • 150 g gehackte Datteln
  • 75 g Sultaninen

Zubereitung:

In Vorbereitung wird der Backofen schon mal auf 175 Grad vorgeheizt.

In einer Schüssel werden Butter, Zucker Zimt und Salz schaumig geschlagen und die beiden Eigelbe nach und nach dazu gegeben. Mehl und Backpulver wird gemischt und mit 3 Esslöffel Marmelade unter die Eigelb-Buttermasse gerührt. Eiweiß wird  steif geschlagen und mit gehackten Datteln und Sultaninen unter den Teig gegeben .

Den Teig nun in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Kastenform ( 12 x 18 cm )  geben und für 30 Minuten bei 175 Grad backen – danach die Temperatur auf 150 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen

Holzstäbchenprobe erforderlich.  Nach dem Backen den Kuchen noch etwa 30 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und entgültig erkalten lassen.

Die übrige Marmelade erwärmen und die Kuchenoberfläche damit einstreichen und fest werden lassen.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten.

Bildquelle: Ingrid Nickel  pixelio.de

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 8 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish