schnelle Rezepte zum Nachmachen

Früchte-Cookies

Zutaten für 12 Stück:

  • 240 g Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 40 g Orangeat
  • 25 g Rosinen
  • 12 Papierbackförmchen

Zubereitung:

 

Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, Orangeat und Rosinen gut miteinander vermischen. Die Milch nun dazugießen und alle Zutaten zusammen zu einem Teig verarbeiten.

Papierbackförmchen in ein Maffinbackblech setzen und zu 3/4  die Förmchen mit dem Teig füllen.

Törtchen auf der mittleren Schiene des Backofens bei 170 – 180 Grad etwa 15 – 20 Minuten backen. Ungefähr 5 Minuten auskühlen lassen dann vorsichtig aus der Muffinform lösen ( Papierförmchen kann bis zum Servieren bleiben ) und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Tipp: Für die Füllung kann man auch feingehackte Äpfel und Rosinen nehmen oder auch feingehackte Backpflaumen mit gehackten Trockenaprikosen und auch Orangenschale mit zerkleinerter Zartbitterschokolade gibt eine gute Alternative

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + siebzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish