schnelle Rezepte zum Nachmachen

Grießkuchen mit Beerenkompott ( schneller Kuchen )

Zutaten für 12 Stück

  • 1 Packung rote Grütze-Pulver ( Himbeer-Geschmack)
  • 175 g Grieß
  • 450 ml Kirschnektar
  • 800 ml Milch
  • 160 g Zucker
  • 4 Eier
  • 600 g TK-Beerenmix
  • 1 Prise Salz
  • 1 Orange
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • Fett für die Form

Zubereitung:

 

Milch wird aufgekocht  und den Grieß zufügen, unter Rühren ca. 2 Minuten kochen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen – dabei aber gelegentlich umrühren

Rote Grütze Pulver mit 50 ml Nektar verrühren, 60 g Zucker und 400 ml Nektar aufkochen und das angerührte Grütze-Pulver einrühren, bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 5 Minute ausquellen lassen. Nach 3 Minuten die Früchte zugeben.

Eier trennen, Eiweiß, Salz und 100 g Zucker steif schlagen. Orange waschen und abreiben. Orangenschale abreiben. Saft vn einer halben Orange auspressen. Orangenschale, den Saft und die Eigelbe unter den Grieß rühren. Den Eischnee unterheben.

Masse in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheiztem Backofen ( 175 Grad, Gas Stufe 2 ) ca. 50 Minuten backen.

Kuchen etwas abkühlen lassen, auf eine Tortenplatte heben, mit Puderzucker bestäuben und mit roter Grütze servieren

Zubereitungszeit. ohne Backzeit ca 35 Minuten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 6 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish