schnelle Rezepte zum Nachmachen

Haferknäckebrot

Momo Ende pixelio.deDa sich  ein Knäckebrot immer als eine gute Ergänzung zum Frühstück, zum Abendessen oder ebenauch so zwischendurch  recht günstig erweist sollte es somit  fest im gesamten Ernährungsplan eingeordnet werden.  Heute steht das Haferknäckbrot auf dem Plan und dafür benötigen wir folgende Zutaten für ungefähr 15 – 20 Scheiben.

Zutaten:

  • 200 g zarte Kölnflocken
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 100 ml heißes Wasser

Weiterhin:

  • 1 Backblech
  • Backpapier

 

 

 

Zubereitung:

Mehl, Kölnflocken, Salz und Backpulver wird in der Schüssel gut vermischt und mit dem Öl und heißem Wasser gut verknetet bis ein gut zu verarbeitender Teig entsteht.Den Teig nun auf einem Backbrett oder einer Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen und   5 x12 cm große Rechtecke schneiden oder mit dem Rädchen ausrädeln. Die Rechtecken werden gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Ofenblech gesetzt und im Backofen bei 170/180 Grad  für 15 – 20 Minuten gebacken. Auf einem Gitter oder einem Brett auskühlen lassen

 

Zubereitungszeit: 30 – 45 Minuten    ohne Backzeit

Bild: Momo Ende pixelio.de

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + dreizehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish