schnelle Rezepte zum Nachmachen

Hefelaib

Zutaten für ein Brot:

  • 375 g Weizenmehl ( Type 405 )
  • 1 Würfel Frischhefe ( 42 g )
  • 75 g Zucker
  • ca.50 ml warme Milch
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Mandelstifte
  • 1/2 Fläschlein Bittermandesöl
  • Wasser zu Bestreichen
  • Mandelstifte zum Bestreuen

Zubereitung:

 

Mehl in eine Schüssel sieben und eine MUlde eindrücken. Die zerbröckelte Frischhefe mit etwas Zucker und etwas warmer Milch verrühren, in die Mulde geben und zugedeckt an einem warmen Ort für ungefähr 10 Minuten stellen.

Butter in Flöckchen auf das Mehl setzen, restlichen Zucker,die Milch und Eier zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten,

Rosinen. Mandelstifte und Bittermandelöl hinzufügen und einarbeiten. Den Teig nun zu einem ronden Laib formen und zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe gehen lassen.

Den Laib auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit Wasser bestreichen und Mandelstiften bestreuen.

Den Hefelaib im vorgeheiztem Backofen ( 180 – 200 Grad) 45 – 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und dann servieren

Zubereitungszeit: etwas 2 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 4 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish