schnelle Rezepte zum Nachmachen

Himbeertorte ohne Backen

Ich erlebe die Freude und Geborgenheit

einer guten Beziehung zu einem wunderbaren

Menschen,der mich aufrichtig liebt.

unbekannt

Der 14.Februar der Valentinstag gehört allgemein zu einem festen Bestandteil in unserem Leben. Es ist immer wieder ein Tag an dem wir Mitmenschen durch kleine Aufmerksamkeiten unsere Liebe, unsere Zuneigung und unser Vertrauen entgegen bringen möchten. Doch dieser Tag ist nicht nur für die junge Generation gedacht, auch Menschen ab 60 plus nutzen diesen Tag sehr gerne ihren Partnern, ihren Kindern und Freunden gegenüber ihre besondere Aufmerksamkeit mit einer kleinen Überraschung kund zu tun. Zu einer solchen Überraschung gehört unter anderem auch mal eine Einladung zu einer festlichen Kaffeerunde. Angemessen zum Beispiel könnte eine Himbeertorte sein.

Dietmar Grumt pixelio.deZutaten für 12 Stückchen

  • Einen Sringformenrand von 26 cm Duchmesser
  • eine Tortenplatte mit Tortenspitze
  • Für den Keksboden benötigen wir
  • 50 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 200 g Butterkekse

Der Belag besteht aus:

  • 100 g Zucker
  • 2 Beutel aus dem Doppelpack Götterspeise ( Himbeergeschmack)
  • 250 ml Wasser
  • 200 g Schmand
  • 300 g Himbeerjoghurt
  • 50-80  ml Wasser
  • 100 g Schlagsahne

zusätzlich zum Garnieren

  • 150 g Schlagsahne
  • eventuell ein paar frische Himbeeren

Zubereitung:

Butterkekse müssen gut zerkleinert werden, entweder mit der Hand gut zerbröseln oder Kese in einen verschließbaren Beutel und mit der Teigrolle auf einem Brett zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Butter zart schmelzen, den Zucker zu geben und schaumig rühren danach die zerbröelten Kekse unterrühren. Auf unsere  Tortenplatte stellen wir den Springformenrand und gleichmäßig wird die Keksmasse mit einem Löffen fest als Boden angedrückt. Kalt stellen! In der Zwischezeit werden beide Beutel der Götterspeise mit 250 ml Wasser zum Quellen verrührt, danach den Zucker zugeben und nach Packungsanweisung auflösen und ein wenig abkühlen lassen. Schmand mit Joghurt verrühren,Wasser nur dazu geben wenn Schmand/Joghurt zu fest ist, Masse muss chremig sein.  Die Sahne steif schlagen und sobald die Joghurt/Schmandmasse beginnt dicklich zu werden die Sahne unterheben , die Creme auf den Boden  glatt streichen und 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach die beiseite gestellte Götterspeiseflüssigkeit  vorsichtig auf der Torte verteilt und nochmals für gut eine Stunde in den Kühlschrank gestellet. Nachdem der Götterspeisespiegel fest genug geworden ist kann der Springformenrand entfernt werden. Verziehren können wir nun die Torte mit keinen Sahnetupfen und eventuellen Himbeeren.  Als Tip kann man auch ca,150 g Himbeeren unter die Schmandmasse heben.

Zubereitungszeit  ohne Kühlzeiten ungefähr 1 Stunde

Bild. Dietmar Gumt pixelio.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish