schnelle Rezepte zum Nachmachen

Holländer Kirschtorte

Zutaten:

  • 450 g aufgetauter TK-Blätterteig
  • 100 g Johannisbeergelee
  • 125 g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft,
  • 1 Glas Sauerkirschen ( 580 ml)
  • 5 Esslöffel  Zucker
  • 2 Esslöffel  Speisestärke
  • event. 2 Esslöffel  Kirschwasser
  • 600 ml Sahne
  • 3 Päckchen  Sahnesteif
  • 1Päckchen  Vanillezucker

Zubereitung:

Aufgetaute Blätterteigplatten aufeinanderlegen, ausrollen, 3 Böden a,28 cm Durchmesser ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, einstechen, eine Stunde gekühlt ruhen lassen.

Ofen auf 200 g vorheizen. Böden 12-15 Minuten backen, auskühlen lassen. Gelee erwärmen, 1 Boden damit bestreichen, trocknen lassen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren und auf das Gelee streichen. Boden in 12 Stücke teilen. Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen und mit 2 EL Zucker aufkochen. Stärke mit etwas Wasser und event. Schnaps verquirlen, in den Kirschsaft rühren und aufkochen, Kirschen zufügen, auskühlen lassen

Sahne steif schlagen und Sahnesteif, übriger Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Unteren Boden auf eine Platte setzen, Tortenring darum schließen, Kirschen und die Hälfte der Sahne daraufgeben. Dann den 2.Boden und die übrige Sahne darauf verteilen. 1 Stunde kühlen. Glasierte Tortenstücke oben auflegen.

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + eins =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish