schnelle Rezepte zum Nachmachen

Käsekuchen mit Erdbeer-Rhabarberkompott

Zutaten für 16 Stück

  • 125 g Butter
  • 6 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gemahlene Mandeln 225 g und 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanille Puddingpulver ( zum Kochen )
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 500 g Quark ( 40 % Fett)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Rhabarber
  • 1/8 Liter Apfelsaft
  • 1 Esslöffel Rote Grütze- Pulver ( zum Kochen )
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Esslöffel Mandelblättchen
  • Mehl zum Ausrollen
  • Frischhaltefolie
  • Fett für die Form

Zubereitung:,,

 

 

 

Zu einem Teig wird das mit Backpulver gemischte Mehl, Salz, Mandeln, 125 g Zucker,1 Ei und Butter in Stückchen verknetet, in Folie gewickelt und ca. 30 Minuten kalt gestellt. Danach den Teig rund in etwa 33 cm ausrollen und in eine Springform von 26 cm legen, den Rand andrücken.

In einem Wasserbad gehackte und  geschmolzene Schokolade wird mit 5 Eiern, 100 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig gerührt. Puddingpulver, Quark und Mascarpone unterrühren. Die gesamte Masse nun halbieren.

Der Teigboden wird nun mit 5 Esslöffel Schokolade bestrichen und die übrige Schokolade mit unter die Quarkmasse rühren. Beide Teile der Quarkmassen nun abwechselnd esslöffelweise auf den Teigboden füllen und mit einer Gabel marmorieren. Im heißen Backofen bei ca. 170 Grad ( Gas Stufe 2 ) ungefähr 1 Stunde backen. Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Der Rhabarber wird geputzt und gründlich gewaschen und in Stücke geschnitten. Apfelsaft mit 2 Esslöffel Zucker aufkochen, Rhabarber zugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Rote Grütze Pulver mit wenig Wasser anrühren, den Rhabarber damit binden und nochmals aufkochen lassen, Kompott etwas auskühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln und unter das lauwarme Kompott heben. Auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen.

Kompott auf dem Kuchen verteilen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Arbeitszeit. ca. 1 Stunde  Backzeit ca. 1 Stunde  Wartezeit: ca. 6 Stunden



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 − drei =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish