schnelle Rezepte zum Nachmachen

Kirsch-Nuss-Gugelhupf

Zutaten für ca. 20 Stück:

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g gemahlene, geschälte Haselnüsse
  • 600 – 750 g Sauerkirschen ( frische oder aber auch im Glas (ca.750 g )
  • 4-6 Esslöffel Mandellikör
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 Esslöffel Haselnussblättchen

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz werden cremig geschlagen ( Schneebesen des Handrührgerätes ), der Zucker muss sich gelöst haben, dann die Eier nach und nach gut unterrühren.

Nun wird das Mehl mit dem Backpulver gemischt und Puddingpulver, Zimt und Nüsse ( 2 Esslöffel zurück halten zum Ausstreuen der Backform) dazu geben und alles gut vermengen. Die Mehlmischung wird nun im Wechsel ( ca. 2-3 Portionen) mit dem Likör schnell unter die Butter/Eimischung gerührt. Locker die gut abgetropften Kirschen unterziehen.

Teig in eine gut gefettete Gugelhupf- oder Napfkuchenform ( ca. 22-24 cm) mit mit Haselnüssen ausgestreut geben, gut verstreichen  und im vorgeheiztem Backofen ( 175 Grad , Umluft 150 Grad und Gas Stufe 2) und ca. 50-60 Minuten backen. Wird der Kuchen zu dunkel einfach etwas mit Backpapier abdecken und weiter backen.          ( Stäbchenprobe)!     In der Form etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig auf einen Kuchenteller stürzen.

Nach vollständigem Abkühlen mit geschmolzener Kuvertüre dick überziehen, Nussblättchen darüber streuen und fest werden lassen

Sind Kinder mit am Kaffeetisch sollte  Mandellikör durch  Mandelpudding  und Mandelaroma ausgetauscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + zwanzig =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish