schnelle Rezepte zum Nachmachen

Krömpeleskuche ( Streußelkuchen)

Zutaten für eine Springform:

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Eigelb
  • 375 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 1 Glas Kirschen ( 370 g Abtropfgewicht)
  • 1/2 Glas Kirsch-Marmelade ( ca. 200 g )
  • 1-2 Esslöffel Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

 

 

 

In eine Rührschüssel die weiche Butter geben und sehr cremig mit dem elektrischen Handqirl rühren.Zucker mit Vanillezucker mischen und unter ständigem Rühren in das cremig geschlagene Fett einrieseln lassen und danach die geriebene Zutronensch ale und das Eigelb dazugeben und kurz einrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln mischen und 2/3 davon unter die vorbereitete Masse rühren. Noch das restliche Mehl-Mandel-Gemisch dazugeben und locker untermischen, dabei etwas zusammenkneten, so das ein krümeliger Teig entsteht.

Die Springform ( 26 cm ) gut einfetten und 2/3 des Teiges gleichmäßig darauf verteilen.

Für die Füllung die Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Konfitüre in eine  Schüssel geben und mit wenig Saft verrühren, die Kirschen dazugeben und vorsichtig untermischen.

Die Füllung nun esslöffelweise auf dem Teig verteilen und darauf den restlichen Streußelteig geben.

Den Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei ca. 170/180 Grad nun für 50 – 60 Minuten backen, herausnehmen und etwa 30 Minuten abkühlen lassen und dann erst aus der Form nehmen.

Kurz vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit ohne Backzeit ca 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish