schnelle Rezepte zum Nachmachen

Krümeltorte mit Kirsch-Quarkfüllung

Zutaten für den Teig:

  • 3oo g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Zitronen- und Orangenzucker
  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Zitrone ( unbehandelt)
  • 500 g Quark ( Magerstufe)
  • 2 Esslöffel Grieß
  • 1 Glas  Sauerkirschen

Zubereitung:

Krümelteig aus den Teigzutaten herstellen, 2/3 des Teiges  ( 1/3 beiseite stellen ) in eine gefettete Springform geben, gut andrückt mit Rand auf dem Boden verteilen. Die Sauerkirschen gut abgetropft auf dem Teig geben und gleichmäßig verteilen.

Für die Füllung wird der Quark, Zucker, die Gewürze, Eier und Grieß in eine Schüssel gegeben  und kräftig zu einer Creme geschlagen, dann gleichmäßig über die Kirschen verstreichen.

Den restlichen Krümelteig  auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei ca 180 Grad so ungefähr 45 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten

Dieser Kuchen wird sehr gerne von groß und klein gegessen. Kuchen eignet sich auch für ein Ofenblech mit doppelter Zutatenmenge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish