schnelle Rezepte zum Nachmachen

Limetten-Joghurt-Napfkuchen

Zutaten für ca 20 Stück:


  • 600 g Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 450 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 5 Eier
  • Schale und Saft von 2 Limetten
  • 450 ml Öl
  • 225 ml Vollmilch-Joghurt
  • 150 g Puderzucker
  • Fett und Brösel für die Form

Zubereitung:

 

 

 

 

 

Der Joghurt wird mit den Eiern, von 2 Limetten die Schale und von einer Limette nur den Saft, Zucker ( knapp halten ) Vanille-Zucker und dem Öl mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrührt. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und portionsweise unter den Teig rühren.

Den Teig nun in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Gugelhupfform (2,5 l Inhalt ) füllen und glatt streichen. Im vorgeheiztem Backofen 175 Grad ( Gas Stufe 2 ) so ca.  75 Minuten backen. Nach dem Backen  den Kuchen in der Form   ca. 1o Minuten abkühlen lassen – dabei aber ein paar wenige Löcher mit einer Stricknadel stechen und den Saft der 2. Limette tropfenweise gut verteilt  in die Löcher tröpfeln. Anschließend den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Vor dem Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit den restlichen Limettenschalen verzieren. Dazu schmeckt geschlagene Sahne

Arbeitszeit. ca. 20 Minuten    Backzeit: 1 1/4 Stunde    Wartezeit: ca. 3 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + sechs =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish