schnelle Rezepte zum Nachmachen

Mandeltörtchen

Zutaten für 20 Stück:

  • 75 g geschmolzene Butter
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Weizenmehl ( Type 4o5 )

Für die Füllung:

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 25 g zimmerwarme Butter
  • Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

Weiterhin

  • Mehl zum Bearbeiten
  • 20 Backförmchen oder Backpapier
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 20 Mandelblättchen

Zubereitung:

 

Butter und Milch verrühren. Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit etwas Flüssigkeit verrühren bis sich die Hefe auf gelöst hat.

Restliche Flüssigkeit, Zucker, Salz und Mehl dazugeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten ( Teig muß sich von den Händen und dem Schüsselrand vollständig lösen ). Den Teig zugedeckt an eiem warmen Ort für ca. 40 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung Marzipan-Rohmasse zerbröckeln und mit Butter, Orangenschale und Saft cremig rühren.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und halbieren. Jede Hälfte zu einem 30 x 40 cm großem Rechteck ausrollen.

Jede Teigplatte mit der Hälfte der Füllung bestreichen und von der Längsseite her aufrollen. Rollen in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Mit einer Schnittfläche nach oben in die Backförmchen oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad voeheizen.

Törtchen mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Auf der millleren Schiene im Ofen bei 180 Grad ( Gas Stufe 4 ) etwa 10 – 15 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 1,2 Stunde

Tipp: Mandeltörtchen geben einen guten Geschmack, wenn sie mit einem Guß aus Puderzucker und frisch gepreßtem Orangensaft glasiert werden. Wichtig dabei ist dass die Gebäckstücke vollständig ausgekühlt sein müssen, bevor der Guß aufgetragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − sechzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish