schnelle Rezepte zum Nachmachen

Mango-Limetten-Torte

Zutaten für 16 Stück:

  • 150 g Vollkornkekse
  • 125 g Butter
  • 3 Päckchen Philadelphia Balance a, 175 g
  • 300 g Joghurt
  • 2 Limetten ( Saft und Schale in Zesten)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Mangos  gewürfelt
  • 1 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 75 g Zucker

Zubereitung:

 

Kekse vollständig zerkrümeln ( Im Beutel mit  Nudelholz oder mit der Hand ).Die Butter wurde geschmolzen und nun mit den Bröseln gut vermischt. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 26 cm ) drücken.

Joghurt, Pfiladelphia, Salz und Limettensaft werden mit dem elektrischen Handrührgerät  cremig verrührt

Die Hälfte der Mangowürfel  wird püriert. Die Gelatine im Mangopüree vermischen und mit 3 Esslöffel Wasser dazu für 10 Minuten eingeweicht. Zucker dazufügen und alles zusammen unter gelegentlichem Rühren erwärmt, bis sich die Gelatine aufgelöst hat und dann zügig unter die Philadelphia-Creme rühren. Restliche Mangostückchen unter die Creme heben.

Die Creme auf den Bröselboden gleichmäßig verteilen. Die Torte dann anschließend für mindetens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren wird die Torte mit den Limettenzesten dekoriert.

Kühlzeit der Torte:mindestens 3 Stunden

Vorbereitungszeit: liegt bei ca. 1 Stunde         Tipp:Statt frischer Mangos können auch Mangos aus der Dose verwendet werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 8 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish