schnelle Rezepte zum Nachmachen

Mürbteig-Plätzchen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter oder Margarine
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten und 30 Minuten kühl  gestellt und ruhen lassen. Den Teig dann dünn ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen bei ca 170/180 Grad etwa 15 Minuten backen.

Zubereitungszeit: mit Ruhezeit ca 2 Stunden

Mürbchen sind auch ein ausgezeichnetes Gebäck für unsere Kleinstkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + acht =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish