schnelle Rezepte zum Nachmachen

Muffins mit einer Käse/Zwiebel Mischung

Die Grillsaison erlebt im Augenblick so recht ihren Höhepunkt. Was liegt da nicht näher, dass außer den leckeren Bratwürsten und dem Rostbrätl , wir ganz einfach auch mal zusätzlich unsere Gäste mit herzhaften Muffins verwöhnen. Die heutigen Muffins mit einer Mischung von Zwiebel und Käse erreichen mit Sicherheit den Gaumen aller Freunde.

An Zutaten für unsere pikanten Maffins benötigen wir:

  • 1 Muffinblech mit 12 Förmchen
  • 12 Papier- Backförmchen
  • 2 größere Schüsseln
  • 100 g Weizenmehl
  • 90 g Vollkornmehl
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel frische geschnittene Zwiebeln ( klein geschnitten)
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 125 g würzigen geriebenen Käse

für die 2. Schüssel

  • 60 ml Maiskeimöl oder ähnliches Öl
  • 1 Ei
  • 240 – 300 g Buttermilch

für obenauf zum Bestreuen,

  • 50 g geriebenen Käse

Die Zubereitung.

Zuerst setzen wir die Papierförmchen in die Muffinmulden.  In die erste mittelgroße Schüssel füllen wir das Mehl Backpulver, Natron, Salz, Zwiebel und Käse, Knoblauchpulver. Diese Zutaten werden alle vorsichtig vermengt. In der 2. Schüssel schlagen  und verquirlen wir erst das Ei, geben dann die Buttermilch und das Öl dazu und vermischen alles gut . Danach werden die vermengten Zutaten der ersten Schüssel zugegeben und alles miteinander vorsichtig vemengen bis die gesamte Masse feucht ist. Die Muffinförmchen alle zu 3/4 gefüllt und obenauf mit Käse bestreut. Im Backofen bei 170 Grad  ca. 25 Minuten abbacken. Auskühlen lassen  und Servieren.

 


[azon_profit_poster Brot1]

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei − zwei =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish