schnelle Rezepte zum Nachmachen

Original Sprockhöveler Zwetschgen- Torte

Zutaten für 12 Stük:

  • 200 g Pellkartoffeln
  • 150 g Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g gehackte  Haselnüsse
  • 3 Esslöffel Kirschwasser
  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel Milch
  • 30 g Grieß
  • Saft und Schale einer halben Zitrone
  • 500 g Zwetschgen
  • 200 ml Sahne
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Esslöffel Pistazien

Zubereitung:

Zuerst werden die Eier getrennt ( Eiweiß zum Schlagen und Eigelbe in die Kuchenschüssel geben). Die Eigelbe werden nun mit Zucker,Milch und Kirschwasser schaumig geschlagen, gepellte und geriebene Kartoffeln dazugeben. Nüsse ( gemahlene und gehackte), Zitronenschale und Saft, Backpulver und Grieß mischen und unter die Eigelbmasse rühren und anschließend das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Gesamtmischung heben.

In eine gefettete Springform ( 26 cm ) wird ein Viertel des Teiges eingefüllt und bei 175 Grad ca. 15 Minut vorbacken und dann auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit werden die Zwetschgen gewaschen, getrocknet und halbiert, entkernen und die Hälften nochmals halbieren ( einige zum Garnieren aufheben). Nun die Fruchtstücke unter den Teig heben und auf den  Tortenboden geben. Nochmals im Ofen weitere 45 Minuten backen.

Nach dem Backen die Torte auskühlen lassen.  Danach den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit  steif geschlagenen Sahnetupfen ,

Zwetschgenstückchen und Pistazienkernen garnieren.

Zubereitungszeit: 50 – 60 Minuten, Backen ca. 55 Minuten

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + zwanzig =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish