schnelle Rezepte zum Nachmachen

Oster-Butter-Hefezopf

Zutaten für ca. 10 Stück:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 250 ml warme Milch
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eigelb
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 30 g Hagelzucker oder weißen Zucker

Zubereitung:

 

In 125 ml Milch werden 10 g Zucker und die Hefe aufgelöst und dann 15 Minuten ausquellen lassen.

Die restliche Milch wird mit der Butter erhitzt ( bitte nicht kochen lassen ) Zusammen mit dem Mehl, 50 g Zucker und 2 Eigelben glatt verkneten und zugedeckt für  30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Den Backofen schon vorheizen ( 180/160 Grad ) vorheizen.

Den Teig kurz zusammenstoßen und 3 ca. 30 cm lange Rollen formen und daraus einen Zopf flechten.

Der Zopf wird nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech gesetzt. Sahne und Eigellb sind verqirlt und damit nun den Zopf bepinseln, Zucker aufstreuen und im Backofen ca. 45 Minuten backen. Eventuell nach 30 Minuten backzeit den Hefezopf mit Alufolie abdecken damit es nicht zu dunkel wird

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Ruhen und Backen gesamt 90 Minuten

Tipp: Der Hefezopf schmeckt schon zum Frühstück sehr gut, mit Konfitüre noch besser! Muss auch nicht unbedingt nur zu Ostern gegessen werden!

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 3 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish