schnelle Rezepte zum Nachmachen

Pfannkuchen

Zutaten für ca. 40 Stück:

Teig:

  • 150 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier, 2 Eigelb
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1/4 Liter Sahne oder Milch
  • 50 g Hefe
  • 600-650 g Mehl
  • 1 Glas Marmelade zum Füllen
  • 150 g Zucker zum Verfeinern
  • Reichlich Frittierfett ( Öl ,Hartfett)
  • Fritiertopf oder Fritiergerät

Die weiche Margarine fast cremig rühren. Zucker, Eier, Eigelb und Gewürze zufügen und weiter rühren. Die in lauwarmer Milch oder Sahne aufgelöste Hefe dazugeben und das Mehl unterrühren. Zum Schluss verkneten. Mit bemehlten Händen einen großen Kloß formen und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Der Teig soll locker und weich sein.

Den Teig nochmals zusammenstoßen, etwa 2 cm dick ausrollen und mit einem Glas ( etwa 6 cm Durchmesser) Pfannkuchen ausstechen. Diese zugedeckt nochmals 30 – 45 Minuten in der warmen Küche gehen lassen. Sie müssen ganz locker sein.

Im heißen Fett etwa 5 Minuten braun backen. Noch heiß mit Marmelade füllen. Dafür die Marmelade in eine kleine Tortenspritze mit langer Tülle geben und in die Mitte der Pfannkuchen spritzen. Dann in Zucker wälzen.

Backzeit: 5 Minuten   Backtemperatur: ca. 90-100 Grad    Arbeitszeit: ca. 2,5 Stunden

Pfannkuchen schmecken auch am 2.0der 3. Tag noch sehr gut


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish