schnelle Rezepte zum Nachmachen

Pflaumen- Prasselkuchen

Zutaten :

  • 1 Glas Pflaumenkompott  ( 750 g )
  • 400 g Mehl
  • 1 Gestrichener Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Zitronenschale
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

 

Zuerst werden die Pflaumen in ein Sieb zum Abtropfen gegeben und den Backofen schon mal auf 170 Grad vorheizen. Die Springform ( 26 cm ) gut ausfetten.

Das  Mehl mit dem Backpulver, 150 g Zucker und dem Zitronenzucker wird gut gemischt. Butter wird in kleine Würfelchen geschnitten, das Eigelb dazu und unter die Trockenmasse gegeben. Alle Zutaten mit der Hand zu einem Streuselteig verarbeiten.

2/3 des Streuselteiges in die Springform geben und gut andrücken. Die gut abgetropften Pflaumen darauf verteilen und mit den übrigen Streuseln locker bedecken und mit dem restlichen Zucker bestreuen.

Im Backofen dann bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte geben und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Tipp: Beim Servieren noch einen Tupfer Schlagsahne dazu schmeckt lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 16 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish