schnelle Rezepte zum Nachmachen

Punsch-Rolle im Schneemantel

Zutaten für ca. 16 Stück:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 2-3 Esslöffel Rum ( ersatzweise Orangensaft )
  • 2-3 Teelöffel Rumaroma
  • 1 gekaufter Schoko-Rührkuchen ( 400 g )
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 25 g gehackte Haselnüsse
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • 75 g dunkle Kuvertüre
  • 75 g Kokosraspel

Zubereitung:

Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Marzipan in feine Würfel schneiden. Mit Butter, Puderzucker, Rum und Aroma mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr cremig rühren. Rührkuchen fein zerbröseln. Kuchenbrösel, Nüsse, Kakao und geschmolzene Schokolade nach und nach sorgfältig unter die Butter-Marzipan-Creme rühren.

Teigmischung auf ein längliches Stück Frischhaltefolie geben und mit Hilfe der Folie zu einer Rolle formen ( 25 cm lang ) Rolle in Folie gewickelt ca 2 Stunden durchkühlen lassen.

Kuvertüre fein hacken und schmelzen. Kuchen aus der Folie lösen, mit der Kuvertüre rundherum einstreichen und gleichmäßig mit Kokosraspel bestreuen, fest werden lassen.

Schmeckt am besten wenn der Kuchen 1 Tag durchgezogen ist und bei Zimmertemperatur serviert wird. Die Punsch-Rolle ist auch gleichzeitig ein wunderbares Gebäck zum Auftakt der Vorweihnachtszeit.

Zubereitungszeit ohne Kühlzeit ca. 20 Minuten

Danach suchten andere Besucher

Ein Kommentar zu Punsch-Rolle im Schneemantel

  • Diese Seite gefällt mir sehr gut so bekommt man viele gute Anregungen …. sehr lecker wenn nur nicht das Übergewicht schrecken würde….
    Ursel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − acht =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish