schnelle Rezepte zum Nachmachen

Quarktorte

Zutaten für den Teigboden:

  • 22o g Mehl
  • 2 Teelöffel  Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Priese Salz

Belag:

  • 750 g Quark
  • 150 g Zucker ( Zucker knapp halten )
  • 1,1/2 Päckchen  Mandelpuddingpulver
  • 3 Eier
  • 1 Priese Salz
  • 125 ml Öl
  • 500 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Mehl und Backpulver durch ein Sieb streichen, Zucker, Butter, Ei und Salz zum Mehl geben, glatt verkneten. In Folie wickeln, mindestens 30 Minuten kalt stellen. Dann etwas größer als eine Springform ( 26 cm) ausrollen. In die eingefettete Form legen und den Rand hochdrücken. Boden mit einer Gabel einstechen.

Quark, Puddingpulver, Zucker, Eigelb, Salz, Öl und Milch verrühren. Auf den Teig gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad( E ) 45 Minuten backen.

Eiweiß,Zucker und einige Tropfen Zitronensaft steif schlagen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Eischnee darauf verteilen, im Ofen weitere 20 Minuten backen. Herausnehmen und mit einer Küchenhaube abdecken und auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: etwa 95 Minuten ohne Wartezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 3 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish