schnelle Rezepte zum Nachmachen

Rote Grütze-Butterkuchen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 42 g Hefe ( 1 Würfel )
  • 2 Eier
  • 1 Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g plus 2 Esslöffel Zucker
  • 100 ml trockenen Rotwein
  • 1 gestrichener Esslöffel Speisestärke
  • 200 g tiefgefrorene Beerenmischung
  • 75 g Mandelblättchen
  • Mehl für Hände und Backfläche
  • Backpapier für die Fettpfanne

Zubereitung:

 

 

 

 

 

Die Milch wird etwas erwärmt und dann die Hefe rein bröckeln und auflösen. Mehl, 75 g weiche Butter, Eier, Salz, 75 g Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Die Hefe-Milch zugießen und alles zu einem glattenn Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten  zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Wein und 2 Esslöffel Zucker aufkochen. Die Stärke mit 1 Esslöffel Wasser verrühren und in den Wein geben, noch ca. 1 Minute köcheln lassen, vom Herd nehmen und die Beeren unterrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 10 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish