schnelle Rezepte zum Nachmachen

Russischer Zupfkuchen

Zutaten für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g weiche Margarine
  • 1 Ei
  • 50 g Kakao
  • 1 Backpulver

Zubereitung:

Zutaten  werden alle zusammen wie Streusel zubereitet


Füllung:

250 g zerlassene Butter

200 g Zucker

3 Eier ( Eiweiß schlagen)

500 g Quark,

1 Vanille-Zucker,

1 Vanille-Pudding,

1/2 Flasche Rum-Aroma

-Zutaten der Füllung werden alle cremig geschlagen,das geschlagene Eiweiß vorsichtig drunter heben.

Teig   wird geteilt  und eine Hälfte auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech geben und fest andrücken. Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen und die 2. Hälfte des Teiges wird auf die gesamte Fläche gezupft

Im Backofen bei Mittelhitze ca 1 Stunde backen, auskühlen lassen und anschließend mit Schokoladenguss bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit. mit backen ca. 2 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish