schnelle Rezepte zum Nachmachen

Russischer Zupfkuchen

 

Russischen Zupfkuchen selber backen

Russischer Zupfkuchen ist einer der beliebtesten Kuchen – und außerdem leicht nach zu backen! Die schmackhafte Variante eines besonderen Käsekuchens ist jedoch mit seinen 450g Butter Russischer Zupfkuchen und dem Zucker eine kleine Kalorienbombe. Daher sollte man ihn in kleinen Stücken genießen, es sei denn man hat keinerlei Probleme mit der Fettverbrennung! Bei der Herstellung wird ein Schokoladenteig und eine Quarkmasse zubereitet. Der Boden und die Wände bestehen aus einem Teil des Schokoladenteils, der Rest wird später als kleine Tupfen in die Quarkmasse gezupft. Auch wenn der Name sehr romantisch klingt, so stammt der Russische Zupfkuchen leider nicht aus Russland.

Zutaten für ein Ofenblech:

 

Der Teig:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g weiche Margarine
  • 1 Ei
  • 50 g Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung:

  • 250 g zerlassene Butter
  • 200 g Zucker
  • 3 Eigelbe   ( Eiweiße steif schlagen )
  • 500 g Quark   ( Magerstufe )
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1/2  bis 1 Flasche RumaromaSimone Hainz    backen

Zubereitung:

Alle angegebenen Zutaten für den Teig werden als Streußelteig zubereitet und anschließend geteilt. Die eine Hälfte wird auf das Backblech ( mit Backpapier ausgelegt) gleichmäßig verteilt und fest angedrückt.

Die Zutaten für die Füllung ( außer dem Eiweiß) werden alle gut cremig geschlagen und am Schluß das steif geschlagene Eiweiß drunter gehoben und auf den Teig gut verteilt.

Der 2. Teil des Teiges wird gut als Streußeln obenauf verteilt.

Im Backofen bei Umluft wird der Kuchen ca. 50 Minuten bei 170/180 Grad gebacken. Nach dem Auskühlen den Kuchen noch mit Puderzucker besteuen.

Tipp:

Die Quarkmenge kann verdoppelt werden und dadurch entsteht eine größere Höhe des Kuchens, auch eine Handvoll Rosinen runden den Geschmack ab.

Die Zubereitungszeit liegt in etwa bei einer halben Stunde

Bild: Simone Hainz pixelio.de

 

 

 

 

 

 

 

Russischer Zupfkuchen


 

 

 

Russischer Zupfkuchen

 

 

e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + dreizehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish