schnelle Rezepte zum Nachmachen

Sachertorte

Zutaten für 12 Stückchen:

  • 175 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Kakaopulver
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 reichlicher Teelöffel Vanillearoma
  • 2 cl Rum
  • 7 Eigelbe
  • 7 Eiweiße
  • 75 g Kakao-Kuchenglasur
  • 100 g Zucker
  • Butter für die Backform

Weiterhin:

  • 250 g Apricosenmarmelade
  • 100 g Kakao-Kuchenglasur
  • 200 g Vollmilch- Kuchenglasur
  • Schokoladenspäne zum Bestreuen

Zubereitung:Kaffee zur Torte

Die Kakao-Glasur nach Anweisung zubereiten und  dann mit der Butter, dem Zucker ( 75 g ) , den Eigelben und dem Rum in einer Schüssel schaumig schlagen.

Die Eiweiße mit dem Zucker ( 100 g ) schaumig schlagen und unter die Eigelbmasse heben.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Mandeln und den gesiebten Kakao dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig dann in eine ausgefettete Springform ( 24 cm ) geben und glatt streichen und im vorgeheiztem Backofen bei 170 Grad für 40 – 50 Minuten abbacken.

Nach dem Backen den Tortenboden auskühlen lassen, aus der Form nehmen und zweimal waagerecht durchschneiden.

Die Apricosenmarmelade wird erhitzt und durch ein Sieb gestrichen. Mit je 100 g Marmelade wird jeder Boden bestrichen. Beide Böden zusammensetzen und auf eine Tortenplatte legen.

Mit der restlichen Marmelade die Torte noch bestreichen. Die Kakao- und die Vollmilch- Glasur nach Packungsanweisung zubereiten und die Schartorte damit überziehen.

Abschließend die Torte mit den Schokoladenspänen bestreuen, die Glasur vollständig fest erden lassen und die Torte dann bis zum Verzehr kühl stellen.

Tipp:  Mit etwas  Schoko-Glasur im Spritzbeutel nach dem Überziehen der Torte kleine verschiedene Streifen o.ä. als Muster verzieren

Bild: 0lge-meier-sander pixelio.de

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − drei =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish