schnelle Rezepte zum Nachmachen

Sauerrahmwaffeln mit Kirschkompott

Zutaten für 8 Stück:

  • 1 Glas Kirschen ( 720 ml )
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Esslöffel und 50 g Zucker
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 300 g saure Sahne
  • 4 Esslöffel Puderzucker
  • Minze zum Verzieren
  • Fett für das Waffeleisen

Zubereitung:

 

Kirschen gut abtropfen lassen dabei den Saft auffangen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark rauskratzen. Schote,und Mark, Kirschsaft und ein Esslöffel Zucker im Topf aufkochen, Stärke mit etwas Wasser anrühren und in den kochenden Saft einrühren, ca. 1 Minute unter Rühren köscheln lassen und den Topf vom Herd nehmen. Die Vanilleschote herausnehmen und die Kirschen untermischen, in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

Für den Waffelteig wird das Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen cremig gerührt. Die Eier werden nacheinander untergerührt. Das gemischte Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit der sauren Sahne unterrühren

Ca. 1 1/2 Esslöffel Teig in die Mitte des gefetteten Waffeleisens geben und gold-gelb backen. Warm stellen und insgesamt 8 Waffeln backen. Die Waffeln mit Minze verzieren und mit Puderzucker bestreuen.

Waffeln dann mit Kirschkompott servieren. Dazu schmeckt auch ein Klecks saure Sahne

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish