schnelle Rezepte zum Nachmachen

Schmalzhörnchen, gefüllt mit Pflaumenmus

Zutaten für ca. 20 Stück:

  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 60 g Zucker
  • 100 g flüssige Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 kg Schmalz zum Ausbacken
  • 150 g Pflaumenmus
  • 3 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung:

 

Mehl in eine Schüssel geben, eine  Mulde eindrücken und die Hefe reinbröckeln. Zum Auflösen der Hefe wird etwas Milch und die Prise Salz zugegeben und gut verrührt. Das kleine Hefestück mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Die Butter, der Zucker, das Ei mit der restlichen Milch vermischen und nach und nach dem Hefestück zugeben. Anfangs mit dem Rührlöffen arbeiten und dann kräftig mit den Händen weiter kneten  solange bis sich der Teig vom Sch üsselrand und den Händen löst. Den Teig wieder mit etwas Mehl bestäuben, abdecken und am warmen Ort nochmals für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig wieder gut durchkneten und dann zu einer Platte von 30 x 60 cm ausrollen und ein paar Minuten warten. Nun werden längs zwei Bahnen von 15 cm Breite geteilt. Die Teigbahnen jeweils in 12 cm breite Stücke schneiden und diagonal halbieren. An der Schmalseite 2 cm tief einschneiden und auf jedes Teigstück nun 1 Teelöffel Pflaumenmus geben. Stückchen von der Breitseite her aufrollen und zu Hörnchen biegen. Auf der Arbeitsfläche liegen lassen, abdecken und wieder 15 – 20 Minuten gehen lassen.

Inzwischen das Fett in einem Topf oder der Friteuse auf 160 / 180 Grad erhitzen. Hörnchen nacheinander in das Fett geben und auf beiden Seiten knusprig braun backen      ( pro Seite 2-3 Min. ) . Schmalzhörnchen auf Küchenpapier abtropfen lassen, abkühlen lassen  und mit Puderzucker bestäubt servieren

Arbeitszeit: ca. 1,45 Std.

Tipp: Schmalzhörnchen sind nicht nur zur Faschingszeit ein Genuß auch am Wochenende auf jeder Kaffeetafel ein willkommenes Gebäck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish