schnelle Rezepte zum Nachmachen

Schnelle Brötchen

Zutaten für 8 – 12 Stück:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Salz
  • etwa 300 ml Wasser
  • 500 g Mehl  405 oder 550

Zubereitung:

 

Nach dem Grundrezept zubereiten und gehen lassen. Dafür wird die Hefe mit Honig oder Zucker und Salz flüssig gerührt. Dann 3/4 der Flüssigkeit zugeben, das Mehl löffelweise unterkneten. Gewürze und weitere Zutaten zugeben. Alles zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten bis sich der Teig vollständig von den Händen und dem Schüsselrand löst.  Wenn nötig noch die restliche Flüssigkeit zugeben. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen ( Schüssel abdecken )

In der Zwischenzeit 1 Liter Wasser aufkochen. In einer feuerfesten Schale auf den Boden des kalten Backofens stellen

Den Teig nochmals kurz durchkneten und dann Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech legen.Etwas einschneiden ( schräg oder quer), mit Milch oder Butter bestreichen und 25 – 30 Minuten bei 180 Grad backen

Zubereitungszeit mit Backzeit: ca 1 1/4 Stunde

Frisch mit Butter und Honig oder Konfitüre  essen _einfach ein Gedicht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 8 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish