schnelle Rezepte zum Nachmachen

Schoko-Butterkuchen

Zutaten für ein Ofenblech:

Für den Teig:

  • Ein vorbereitetes mit Backpapier ausgelegtes Backblech
  • 5 Eier
  • 300 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 300 g Meh
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Zitronenzucker
  • 1 Päckchen Orangenzucker

Für Streußeln:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakao

150 g bis 200 g Butter zum Bestreichen nach dem Backen

Zubereitung:Quelle,Simone Hainz, pixelio

Für den Teig werden die Eier mit der Butter und dem Zucker, Zitronen- und Orangenzucker

schaumig gerührt. Dazu dann das mit Backpulver vermischte Mehl zugeben und zum

glatten Teig verührt und auf das vorbereitete Backblech gleichmäßig verteilen.

Aus der Butter, dem Zucker, dem Mehl und dem Kakao werden die Streußel zube-

reitet und auf den Teig verteilt.

Im Backofen bei 170 Grad Umluft dann für ca. 40 – 50 Minuten gebacken und anschließend noch

mit ausgelassener Butter ( 150 – 200 g ) bestreichen. Eventuell später noch mit Stauzucker

bestreuen.

Die Zubereitungszeit liegt in etwa bei 20 – 25 Minuten

Bild:  Simone Hainz pixelio.de

2 Kommentare zu Schoko-Butterkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − dreizehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish