schnelle Rezepte zum Nachmachen

Schoko-Espresso-Ecken

Zutaten für 16 Stück:

  • 1 Packung ( 470 g ) Backmischung “ Tarte au Chocolat“
  • 200 g weiche Butter
  • 4 Eier ( Größe M)
  • 2 TL Instant-Espressopulver
  • 500 g kalte Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnefestiger,
  • 2 Esslöffel  Zucker,
  • 4Teelöffel  Vanille-Zucker
  • 30 g Zartbitter-Schokoladenraspel
  • Schoko-Mokkabohnen zum Verzieren
  • Backpapier
  • Alufoli

Zubereitung:

Backmischung in eine Schüssel geben, Butter und Eier hinzufügen. Mit dem Schneebesen des Handrührgerätes ca. 2 Minuten glatt vrerühren.

Hälfte des Backbleches ( ca. 20 x 39 cm) mit Backpapier belegen. Papier an der offenen Seite ca. 5 cm hoch falten. Einen doppelt gefalteten Streifen aus Alufolie vor das Papier legen.

Teig auf dem Backpapier ( jetzt ca. 15 x 39 cm ) glatt streichen. Im vorgeheiztem Backofen ( E-Herd 175 C, Gas Stufe 3 ) 25 – 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Espresso-Pulver in 1 EL heißem Wasser auflösen und abkühlen lassen. Sahne, Sahnefestiger, Zucker und Vanille-Zucker steif schlagen. Espresso-Pulver unterrühren. Sahne auf den Kuchen gleichmäßig verstreichen und in 8 Rechtecke schneiden. Dann diagonal in Dreiecke teilen. Die Dreiecke mit Schokoraspeln und Mokkabohnem verzieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Zubereitungszeit. ca 1 Stunde    Wartezeit. ca. 30 Minuten

Anmerkung: Mal mit Schokolade oder mit leckeren Aprikosen – diese Köstlichkeiten sind im Nu fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − 6 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish