schnelle Rezepte zum Nachmachen

Sekttorte

Zutaten für den Boden:

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 150 g geraspelte Schokostreusel
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Springform ( 24 cm )

Für den Boden zum Belegen:

  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 1 Päckchen Aprikosen-Maracuja-Geschmack ( Aranka-Kaltschale)
  • 1 Tasse Sekt
  • 1/2 Liter süße Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Vanille-Zucker

Zubereitung:


Eier und Zucker  werden schaumig geschlagen dann die geraspelten  Schokostreusel unterheben.  Mehl und Backpulver mischen und unter die Eier/Zucker Mischung rühren, gemahlene Haselnüsse zugeben.

Teig in eine gut ausgefettete mit Paniermehl ausgestreute Springform  geben und im  Backofen bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und vorsichtig lösen und auf eine Tortenplatte legen.

Den Boden dann mit gut angetropften Pfirsichen belegen. Das Päckchen Kaltschale mit einer Tasse Sekt 2 Minuten schlagen. Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen und alles mit der geschlagenen Kaltschale gut vermengen und gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen. Mit einer Gabel lassen sich noch wellenförmige Linien verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Tipp:

Diese Torte kann genau auch mit anderen Früchten hergestellt werden und eine entsprechende Kaltschale dazu nehmen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − 7 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish