schnelle Rezepte zum Nachmachen

Spritzmürbgebäck

1Julien Christ 2 pixelio.de

 

 

 

 1. Advent

                                

 

„Zünde heut das 1. Lichtlein an“

                                 

Zutaten:

  • 500 g Butter
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel geriebene   Zitronenschale
  • 1 Teelöffel geriebene  Orangenschale
  • 350 g Mehl
  • 350 g Weizenin

Zubereitung:

Butter und Staubzucker werden schaumig gerührt, das Ei und die Eigelbe, Gewürze, Salz werden nach und nach dazu gegeben. Das Mehl und Weizenin wird gemischt und langsam unter die Buttermasse ziehen.  Den Teig  in einen Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Formen spritzen  z.B  Kringel, Herzchen, Stäbchen. Im Backofen dann bei 180 Grad etwa 15 Minuten gold-gelb backen.

Bild: Julien-Christ-2 pixelio.de


[azon_profit_poster sussigkeiten]

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zwei =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish