schnelle Rezepte zum Nachmachen

Tante Ellys guter Schokoladenkuchen

Zutaten für ein Ofenblech:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 2 Esslöffel Milch
  • 75 g Kakao
  • 100 g gemahlene Mandeln

Zutaten für den Schokoladenguss:

  • 150 g Vollmilchscholkolade
  • 1 Teelöffel Öl
  • 50 g Kokosfett oder Kuvertüre oder 150 g weiße Schokolade
  • 1 Teelöffel Öl
  • 50 g Kokosfett und Schokoraspel als Verzierung

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben.  Margarineflöckchen, Zucker und Ei hinzufügen. Das Hirschhornsalz in der kalten Milch auflösen und hinzugeben. Rühren. Zuletzt Kakao und Mandeln unter den Teig arbeiten. Den Teig auf ein gut gefettetes –  oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei sehr starker Hitze backen. Auskühlen lassen.

Die Schokolade mit dem Fett möglichst im Wasserbad erhitzen bis alles flüssig ist. Gut verrühren und auf den Kuchen streichen.

Backzeit. bei 200 /250 Grad ca. 10-15 Minuten backen

Zubereitungszeit: insgesamt ca. 1 Stunde

Kuchen wird von Tag zu Tag besser und hält sich sehr lange frisch



Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 − vier =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish