schnelle Rezepte zum Nachmachen

Tiramisu-Kuchen vom Blech

Zutaten für ca. 32 Stück.

  • 375 g Zucker
  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 6 Bio-Eier
  • 300 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 750 g Mascarpone
  • 750 g Magerquark
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Esslöffel kalter Espresso
  • 2 Esslöffel Mandellikör,
  • ungefähr 250 g Amarettini
  • 2-3 Esslöffel Kakaopulver
  • Backpapier für das Blech

Zubereitng:

Mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät wird eine Creme aus dem Zucker, dem Fett und dem Vanillezucker hergestellt. Eier werden nach und nach untergerührt und 100 Sahne dazugegeben. Das Mehl mit d em Backpulver und den Mandeln gut mischen und dazu gegeben. Alle Zutaten nochmals gut verrühren und dann auf das mit Backpapier ausgelegte Blech streichen ( 32 x 39 cm )

Kuchen im vorgeheiztem Backofen ( ca. 175 Grad, Gas Stufe 2) für ca. 20 Minuten gebacken. Herausnehmen, vom Rand lösen und auskühlen lassen.

Maskarpone. 175 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Quark verrühren. 200 g Sahne steif schlagen, dabei den Sahnefestiger mit einrieseln lassen und unter die Maskarpone- Creme heben.

Espresso und Lokör verrühren den Kuchen damit bestreichen. Kuchen quer halbieren und auf 2 Kuchenplatten legen.1/3 der Maskarpone-Creme auf den Boden verstreichen. Amarettini darauf verteilen festdrücken und mit der restlichen Creme bedecken.

Kuchen kühl stellen, dann mit Kakao bestäuben und in 32 Stücke teilen

Zubereitungszeit. 25 Minuten ohne Bachzeit

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 13 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish