schnelle Rezepte zum Nachmachen

Wattekuchen ( Geburtstagskuchen)

Zutaten für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • Füllung:
  • 3 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Liter Milch
  • 30 g Butter
  • Guss:
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 g zerlassene Butter
  • 250 , Staubzucker
  • 1 Esslöffel heiße Milch
  • bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

Eier cremig schlagen, langsam den Zucker zugeben – Creme sollte dicklich werden. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eiermasse geben und gut durchschlagen. Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche verteilen und gleichmäßig verstreichen ,  ca. 10 – 12 Minuten bei 170 – 180 Grad backen.

Nach Anweisung aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen. Noch heiß wird die Butter unter den Pudding gerührt. Nur etwas abkühlen lassen und dann auf einen der Böden streichen und den 2. Boden oben auf legen.

Zerlassene Butter, Zitronensaft und Staubzucker verrühren und weiter mit heißer Milch glänzend ( 1-2 Minuten)  rühren. Den Guss nun auf den oberen Boden gleichmäßig verstreichen und mit Zuckerstreuseln verzieren.

Tipp: Sollte der Pudding etwas zu dünnflüssig sein kann noch etwas Hartfett zugegeben werden ( Puddingpulver dickt unterschiedlich) Die Zuckerangaben immer etwas knapp halten:

Kuchen eignet sich gut für einen Kindergeburtstag.

Zubereitungszeit:ca. 45-60 Minuten



Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − vierzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish