schnelle Rezepte zum Nachmachen

Weissbrot mit Butter

Ein schmackhaftes Weissbrot zum Frühstück kommt bei der Familie immer gut an und unter anderem am Sonntag dem Tag einen guten Start.  Zutaten halten sich gering.  Auch eine  Zubereitungszeit von etwa    1,5 Stunden bleibt im Rahmen.

Weissbrot mit Butter

Zum Frühstück

Zutaten für unser Weissbrot:
( für 2 Brote )

  • 350 ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel Frischhefe ( 42 g )
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 60 g Butter
  • 550 g  Mehl ( Type 405 )

Zubereitung:

Unser Mehl geben wir in eine passende Schüssel und setzen die Butterflöckchen ( Zimmertemperatur!) oben auf. Hefe zerbröckeln und mit dem Salz in die lauwarme Milch geben, gut verquirlen und dem Mehl zugeben. Alles zusammen nun zu einem glatten Teig verarbeiten, halbieren und jedes Teigstück nochmals gut durchkneten. Beide Teigstücke werden leicht flach gedrückt und jeweils mit einem Messer gitterförmig eingeschnitten. Beide Brote werden nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gesetzt, mit einem Tuch abgedeckt und an einem warmen Ort gut aufgehen lassen. Anschließend werden beide Weissbrote im vorgeheiztem Backofen ( 200 Grad )  dann bei  170/180 Grad für 45 Minuten gebacken. Auf einem Kuchengitter vollständig  auskühlen lassen . Mit Butter und Marmelade oder Honig immer ein Genuss!

Bild: Andrea Liebhart pixelio.de

[azon_profit_poster kaufempfehlung]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + fünfzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish