schnelle Rezepte zum Nachmachen

Wichtelmännchen

Zutaten für ca. 20 Stück:

  • 175 g flüssiger Honig
  • 50 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei ( Größe  M)
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 3-4 Esslöffel Zitronensaft
  • Speisefarbe ( z.B. rot,blau, grün )
  • Zuckerperlen zum Verzieren
  • Mehl zum Ausrollen
  • Gefrierbeutel und Backpapier

Zubereitung:

Honig, Butter und Zucker erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat. Masse abkühlen lassen. Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Ei uns Zimt zufügen. Honigmischung zugießen. Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 2 Stunden ruhen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und Wichtelmännchen ( 13,5 x 4,5 cm ) ausstechen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Nacheinander im heißen Ofen ( E-Herd 150 – 170 Grad oder Gas Stufe 2 ) ca. 15 Minuten backen. Wichtelmännchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Inzwischen Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Guss auf mehrere Schälchen verteilen und mit Speisefarbe unterschiedlich färben.Speisefarbenguss  in Gefrierbeutel füllen  je eine kleine Ecke abschneiden und Wichtelmännchen verzieren. Zum Schluss noch Zuckerperlen  aufstreuen.  Trocknen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunde, Wartezeit ca. 2 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − vierzehn =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish