schnelle Rezepte zum Nachmachen

Zwiebel-Speck-Brot

Zutaten für 1 Brot:

  • 250 g Brotmehl ( Type 1050 )
  • 150 g Weizenmehl ( Type 405 )
  • 10 g Sauerteigpulver
  • 1/2 Würfel Frischhefe ( 21 g )
  • ca. 260 ml warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 – 150 g gewürfelter Speck
  • 1 Zwiebel

Zubereitung:

 

Brotmehl und Weizenmehl wird in einer Schüssel gut gesiebt und gemischt.Das Sauerteigpulver, die zerbröckelte Frischhefe, das warme Wasser und das Salz wird dazugegeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder mit der Hand alles zusammen zu einem glatten Teig verarbeiten

Die Speckwürfel werden in einer Pfanne gebraten. Die Zwiebel geschält und fein gewürfelt zum Speck dazu geben und mit braten. Dann vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

Die Speck-Zwiebelmischung nun zu dem Teig geben und alles gut durcharbeiten.

Den Teig nun zu einem Laib formen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen , längs einschneiden, abdecken und an einem warmen Ort zu doppelten Größe aufgehen lassen.

Im vorgeheiztem Backofen ( ca.180 / 200  Grad ) für 60 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen danach servieren.

Zubereitungszeit. etwa 2 Stunden

Danach suchten andere Besucher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 15 =

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish